Rückblick auf das Textlabor vom 04.11.2015

Das TextLabor hat wieder getagt. Am 04.11.2015 gab es 10 Beiträge und Musik von Chili & Honey. Die Bandbreite war wieder sehr groß. Von Halloween bis zum Krankenhaus der Zukunft, von der Trauergeschichte “An den Ufern” bis hin zum “Turmbau zu Dubai” waren die verschiedensten Beiträge vorhanden. Oma Jensen wurde mit verschleierten Frauen konfrontiert, und Volker Pripnow stellte die Dinosaurier vor. Ein bunter und rundum gelungener Abend.  Moderiert wurde er wieder von Charlene, der Königin der Texte, die nur im Oktober aus beruflichen Gründen einmal aussetzen musste.

Es wurden zwei Veranstaltungen angekündigt, die auf dieser Webseite als Beiträge stehen: eine Revue mit Texten und Gesang von Volker Pripnow und eine weitere offene Lesebühne, die von Cleo in Langenhorn initiiert wird.

Der nächste TextLabor Abend ist am 02.12.2015 zu gewohnter Zeit an gewohntem Ort.2015-11-04_TextLaborw