Udo zum “TextRitter” des Monats “geschlagen”

Die offene Lesebühne TextLabor Bergedorf erfindet sich jeden Monat neu. Jeder Abend ist eine Überraschung, und niemand weiß vorher, was für tolle neue Texte und Lieder es geben wird – nur eins weiß man, es wird wieder ein spannender, gemütlicher und unterhaltsamer Kulturabend werden.

So auch am 6. April 2016. Feli gestaltete den musikalischen Rahmen, und es gab 13 Textbeiträge der verschiedensten Genres. Es gab eine Umfrage, die es in Zukunft an jedem TextLabor-Abend geben soll, bei der sich jeder, der einen Fragezettel ausgefüllt hat, einen königlichen Taler nehmen durfte. Am Ende des Abend wurde aus allen Beiträgen per Los ein Autor gezogen und von der Königin zum “TextRitter des Monats” “geschlagen”. Das erste Los fiel auf Udo, der auch eine Urkunde erhielt und mit großem Beifall bedacht wurde.

06.04.2016: Udo zum 1. "TextRitter des Monats" gezogen.

06.04.2016: Udo zum 1. “TextRitter des Monats” gezogen.

2016_04_06_TextLabor Bergedorf

Auch die Ziehung eines “TextRitters” soll es nun jeden Monat geben.

Für Mai haben sich Niels und Charlene wieder etwas Neues einfallen lassen; sie werden gemeinsam moderieren.

Charlene Wolff & Niels Romeikat

Die Musik macht dann Matthias Micklich, der auch schon öfter im TextLabor gespielt hat.

Wir freuen uns schon darauf, und Ihr?