Articles Posted by the Author:



  • Kreativer Schreibkurs in Dreas Stuv

    Wir schreiben dann mal was. Deine Lust aufs Schreiben reicht völlig aus! Es geht nicht darum, Bestseller zu verfassen, sondern mit Freude und Spaß auszuprobieren, was alles zu schaffen ist, wenn man es kontinuierlich und mit Begeisterung tut. Wolfgang Bremer hat eine Reihe von Büchern verfasst, arbeitet selber seit vielen Jahren in der Schreibgruppe „Die […]


  • Ein Leonard-Cohen-Abend

    Liebe Leute, wie spannend kann das Leben sein und wie viele Themen stehen mit einem Mal einmal im Mittelpunkt! Im Oktober 2017 erscheint das neue Asterix-Album. Wer vieles Interessantes über den kleinen Gallier erfahren möchte und dabei auch noch Live-Harfen-Klängen lauschen möchte, komme am Sonntag, den 9. April 2017 um 16.00 Uhr ins Bürgerhaus Barmbek […]



  • Feli (Karla Feles)

    Feli gehört zu den Hamburger Originalen und ist immer ein Ereignis, wenn sie im TextLabor spielt. Feli kann man mit Recht als ein Hamburger Original bezeichnen. Mit ihrer unverwechselbaren Art, ihrem Schwung und Humor reißt sie das Publikum mit wie es nur wenige schaffen. Auf den Bühnen ist sie bekannt wie ein bunter Hund und […]



  • Sehr böse Champignons im TextLabor

    TextLabor am 01.03.2017 (6jähriges Bestehen der offenen Lesebühne in Bergedorf) Die offene Lesebühne TextLabor Bergedorf feierte am 1. März 2017 ihr 6jähriges Bestehen. Geboten wurde ein vielfältiges Programm an Texten sowie schwungvollen Liedern der unvergleichlichen Feli. Viele gute Texte, gemütliches Beisammensein und ein hoch gelobter Butterkuchen, gebacken von der Königin der Texte Charlene Wolff, machten […]


  • TextLabor am 01.02.2017

    Der Weg führt von der Eingangstür am Tresen vorbei den Gang entlang ins TextLabor. Ein gemütlicher Raum eröffnet sich. Rechts die Bühne, geradeaus ein Büchertisch. Auf der Bühne spielt der Liedermacher Reinhard Wilkens eigene Songs mit Gesang auf der Gitarre. 10 Beiträge stehen auf dem Programm. Ein wenig Thuthlur, ein paar neue Gedichte von Christina […]


  • o.T., Weihnachten 2016      

    Diesmal nicht. Als gäbe es einen anderen Weg. Als führte nicht jeder vom Alten ins undenkbar Neue durch diese Tür, auf deren Schwelle wie zufällig ein goldener Strohhalm liegt. Noch lange nachdem der Engel gegangen ist.   Dieses Mal ist mir nicht danach, höre ich mich sagen. Richte dann doch wieder meine Wünsche nach Norden […]