Termine

Offene Lesebühnetextlabor-logo-grau

An jedem 1. Mittwoch im Monat

19:30 Uhr in der Kulturkneipe BeLaMi

Holtenklinker Straße 26 in Hamburg-Bergedorf

– Eintritt frei –

Im TextLabor Bergedorf gibt es für jeden Autor – ob Amateur oder Profi – die Chance, 8 Minuten lang selbstgeschriebene Beiträge vorzutragen. Eine Bühne für Experimente mit Texten ohne Themenvorgabe, ohne Wertung.

Geboten wird ein knapp zweistündiges Unterhaltungsprogramm mit verschiedenen Themen, Genres und ständig neuen Inhalten. Die Zusammenfassung durch den bekannten Poetry-Slammer Arne Poeck sowie der musikalische Rahmen runden diese Abendveranstaltung zu einem spannenden Überraschungserlebnis für Jedermann ab. Aus Zeitgründen sind maximal 10 Beiträge pro Abend möglich, die wir ggf. auslosen müssen.

TextLabor Bergedorf: Einmal im Monat Literatur und Livemusik in gemütlicher Atmosphäre.

Moderation: Charlene Wolff

Hinweis: Eigene Beiträge bitte ab 19:00 Uhr vor Ort anmelden

Der nächste Kulturabend findet statt am

Mittwoch, 04.10.2017, 19:30 -21:30 Uhr

Musik: Chili & Honey mit neuem Programm

Das TextLabor hat den hinteren Raum, wenn man vom Eingang geradeaus durch geht.

Das TextLabor ist übrigens auch auf Facebook

 

 

Ausblick:

  • Sommerpause bis Oktober.
  • Dann wieder jeden 1. Mittwoch im Monat, also
    • 04.10.2017 Musik: Chili & Honey mit neuem Programm
    • 01.11.2017 Musik: die unnachahmliche Feli!
    • 06.12.2017 Musiker wird gesucht

Eintritt frei – Spenden erwünscht.


Veranstaltungstipps:

Gesangsworkshop mit Ruth Gröger

am Sa, 11. 11. 2017

11.00 h- 17.00 h

Gojenbergsweg 26 (Gemeindesaal St. Michael zu Bergedorf), 21029 HH

für Neugierige, Laien, Chorsänger, Stimmerfahrene und alle mit Spaß am Singen

Themen: Entspannung, Selbstwahrnehmung (auch beim Singen), Unterstützung unserer Stimme durch das Zwerchfell (Training mit „Lax Vox“) Resonanzräume finden und nutzen, Tonumfangserweiterung, Stimmvolumen…, gemeinsames Singen einfacher Lieder aus aller Welt, Eure Fragen!

 

Kosten: 40,00 €, ab 10 Teilnehmern 35,00 €

Weitere Infos/ Anmeldung: R. Gröger 040/ 730 92 223

E- mail: rgroeger@gmx.net