Termine

Offene Bühne TextLabor Bergedorf

An jedem 1. Mittwoch im Monat

19:30 Uhr in der Kulturkneipe BeLaMi

Holtenklinker Straße 26 in Hamburg-Bergedorf 

– Eintritt frei, Spenden erbeten –

Das TextLabor Bergedorf bietet eine offene Bühne offen für jedermann und unterschiedlichste Kleinkunst, mit Schwerpunkt Literatur, Poetry und Musik in gemütlicher Runde für jeden.

Im TextLabor Bergedorf gibt es für jeden Kreativen – ob Amateur oder Profi – die Chance, 8 Minuten lang selbstgeschriebene Beiträge vorzutragen/aufzuführen. Eine Bühne für Experimente mit und ohne Texte ohne Themenvorgabe, ohne Wertung. Vieles ist erlaubt, Texte, Musik, Kleinkunst, Poetry-Slam… Hauptsache, es entstammt der eigenen Kreativität. Es darf experimentiert werden!

Geboten wird ein etwa zweistündiges Unterhaltungsprogramm mit verschiedenen Themen, Genres und ständig neuen Inhalten. Die Zusammenfassung durch den bekannten Poetry-Slammer Arne Poeck sowie der musikalische Rahmen runden diese Abendveranstaltung zu einem spannenden Überraschungserlebnis für Jedermann ab. Aus Zeitgründen sind maximal 10 Beiträge pro Abend möglich, die wir ggf. auslosen müssen.

TextLabor Bergedorf: Einmal im Monat Literatur und Livemusik in gemütlicher Atmosphäre.

Moderation: Wolfgang Bremer und/oder andere (Sendung des NDR Fernsehens hier)

Hinweis: Eigene Beiträge bitte ab 19:00 Uhr vor Ort anmelden

Musikalischer Rahmen: Katja von Bauske hier eine musikalische Kostprobe: Katja von Bauske

Der nächste Kulturabend findet statt am

Mittwoch, 02.05.2018, 19:30 -21:30 Uhr

 

 

Das TextLabor hat den hinteren Raum, wenn man vom Eingang geradeaus durch geht.

Am 07.02.2018 hat ein Fernsehteam vom NDR einen Bericht über die Königin der Texte Charlene Wolff gedreht und diese ins TextLabor begleitet. Die Erstausstrahlung fand am 26.02.2018 im NDR Hamburg Journal statt. (bis Ende Mai verfügbar)

Das TextLabor ist übrigens auch auf Facebook

Flyer downloaden

Ausblick:

Sommerpause

  • 10.10.2018 Musik: Ella  ACHTUNG: IM OKTOBER TERMINVERSCHIEBUNG WEGEN FEIERTAG!

 

Im Sommer gibt es jedes Jahr eine Sommerpause. Die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben. Voraussichtlich startet die neue Saison im Oktober, jedoch eine Woche später, weil der Nationalfeiertag auf den ersten Mittwoch im Monat fällt.

Eintritt frei – Spenden erwünscht.

Das TextLabor Bergedorf ist eine Interessengemeinschaft Ehrenamtlicher Kulturinteressierter und freut sich immer über Zuwachs.


 Veranstaltungstipp von Wolfgang Bremer:

Liebe Freunde,

diesmal sind es nicht Werke von Kästner, Fallada oder Tucholsky, die ich am 18. April 2018 um 19.00 Uhr in Lübeck im neuen Aegidiencafé lesen werde, sondern meine eigenen…!

Ich habe dafür eine Reihe von Texten speziell für diesen Abend für euch ausgewählt.

Meine  schreibenden WeggefährtInnen Sibylle, Petra und Jürgen haben ihr Kommen angekündigt und bringen selber ein paar Texte mit, die sie vortragen werden.

Und ich freue mich sehr, dass Maria Marr ihr Cello schultern wird, es in das Aegidiencafé schafft und den Abend musikalisch für uns begleitet.

Ich bin sehr gespannt auf die zwei Stunden mit euch und freue mich sehr, wenn Du/Ihr Lust habt, es einrichten könnt und gleichfalls dabei sein werdet!